HeaderSHMschwarzWeiß

Sabine Hartmann-Müller

Ihre Landtagsabgeordnete für den Hochrhein

 
 

 
 
Liebe Bürgerinnen und Bürger!

herzlich Willkommen auf meiner Homepage!



Gerne lade ich Sie ein, auf dieser Seite mehr über meine Person und meine politische Tätigkeit zu erfahren. Schauen Sie sich gerne um!

Seit dem 25. Oktober 2017 vertrete ich den Wahlkreis 59 (Waldshut-Rheinfelden) im Landtag von Baden-Württemberg.



Für Ihre Fragen, Anliegen und Anregungen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!


Mit herzlichen Grüßen


Ihre

Ihre Sabine Hartmann-Müller

Sabine Hartmann-Müller
Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg

 
 

Aktuelle Meldungen

  • 17.07.2020  Landtagsabgeordnete sieht Landkreis Waldshut wirtschaftlich gut aufgestellt

    Landtagsabgeordnete sieht Landkreis Waldshut wirtschaftlich gut aufgestellt

    CDU-Abgeordnete Sabine Hartmann-Müller sieht die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Waldshut positiv und bezeichnet den Innovationsindex des Landes als ungeeigneten Bewertungsmaßstab, um landkreisgenuine Unternehmensstruktur zu berücksichtigen.„Heimische Holzbaubetriebe bestes Beispiel für technologisches Potential am Hochrhein“.

  • 07.07.2020  Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Landkreise und Kommunen in Baden-Württemberg erhalten weitere 238 Millionen Euro Liquiditätssicherung. Zusätzlich zu 517 Millionen Euro aus zweiter Teilzahlung. Basis bilden Steuerschätzungen aus Vorjahr. In den Landkreis Waldshut fließen 3,339 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Land ist Partner der Kommunen“.

  • 07.07.2020  Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Landkreise und Kommunen in Baden-Württemberg erhalten weitere 238 Millionen Euro Liquiditätssicherung. Zusätzlich zu 517 Millionen Euro aus zweiter Teilzahlung. Basis bilden Steuerschätzungen aus Vorjahr. In den Landkreis Lörrach fließen 4,539 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Land ist Partner der Kommunen“.

  • 06.07.2020  Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller erfolgreich nominiert

    Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller erfolgreich nominiert

    CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller ist am 4. Juli 2020 in der Tiengener Stadthalle von den CDU-Mitgliedern der Kreisverbände Lörrach und Waldshut als Kandidatin für den Landtagswahlkreis 59 Waldshut-Rheinfelden mit 93 Prozent der Stimmen nominiert worden! Nathalie Rindt aus Gurtweil als Zweitkandidatin nominiert.

  • 02.07.2020  Tourismus-Minister Wolf für Austausch mit Gastronomen in Lauchringen

    Tourismus-Minister Wolf für Austausch mit Gastronomen in Lauchringen

    Auf Einladung von CDU-Landtagsabgeordneter Sabine Hartmann-Müller und Hermann Pfau, DEHOGA-Kreis-vorsitzender im Landkreis Waldshut, besuchte der für den Tourismus zuständige Minister Guido Wolf das Gartenhotel Feldeck in Lauchringen, um sich bei Gastronomen über die derzeitige Lage zu informieren und über zukünftige Unterstützungsmaßnahmen zu sprechen. Stabilisierungshilfen für Hotel- und Gaststättengewerbe mit Volumen von 330 Millionen Euro sind auf den Weg gebracht. Anträge können ab Mittwoch gestellt werden.

  • 01.07.2020  Land fördert Internetausbau im Landkreis Lörrach

    Land fördert Internetausbau im Landkreis Lörrach

    Zweckverband Breitband im Landkreis Lörrach erhält erneut Landesgelder für Breitbandausbau. Aufgrund von Corona-Virus offizielle Übergabe von Förderbescheiden im Rahmen einer Videokonferenz. Fördersumme beträgt 1.272.634,00 Euro. Insgesamt 46,8 Millionen für 52 Projekte in Baden-Württemberg.

  • 01.07.2020  Förderprogramm „Kultur Sommer 2020“: Lörracher Kunst- und Kulturlandschaft profitiert mit 43.000 Euro

    Förderprogramm „Kultur Sommer 2020“: Lörracher Kunst- und Kulturlandschaft profitiert mit 43.000 Euro

    Land unterstütz 52 Kunst- und Kulturprojekte im Land mit mehr als 1 Million Euro. Theater Tempus fugit e.V. profitiert mit 30.000 Euro, Nellie Nashorn Soziokultur gGmbh mit 13.000 Euro. Anträge für nächste Förderrunde können noch bis 15. Juli gestellt werden. Sabine Hartmann-Müller: „Ziel ist es, unsere vielfältige Kunst- und Kulturlandschaft zu erhalten“.

  • 26.06.2020  Normalisierung an der Grenze: Abgeordnete informieren sich

    Normalisierung an der Grenze: Abgeordnete informieren sich

    Am 15. Juni 2020 endeten die strikten Reisebestimmungen zwischen Deutschland und der Schweiz. Bundestagsabgeordneter Armin Schuster und Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller informieren sich in bilateralem Austausch mit Landes- und Bundespolizei, Zollverwaltung und Eidgenössischer Zollverwaltung über die Erfahrungen seit Beginn der strikten Einreisebestimmungen. Abgeordnete danken allen Beteiligten für Einsatz und mahnen Verbesserungen für die Zukunft an.

  • 23.06.2020  Stabilisierungshilfe für das Hotel- und Gaststättengewerbe beschlossen

    Stabilisierungshilfe für das Hotel- und Gaststättengewerbe beschlossen

    Förderprogramm für Gastronomie und Hotellerie mit Gesamtvolumen von 330 Millionen Euro geht an den Start. Für drei Monate: 3.000 Euro pro Betrieb sowie 2.000 Euro für jeden Mitarbeiter (Vollzeitäquivalent). Hartmann-Müller: „Wichtiges Signal an Gastronomie und Hotellerie“.

  • 23.06.2020  Wertschätzung und Respekt für Polizei: Hartmann-Müller besucht Polizeirevier in Rheinfelden

    Wertschätzung und Respekt für Polizei: Hartmann-Müller besucht Polizeirevier in Rheinfelden

    Im Nachgang zu den Ausschreitungen in Stuttgart: CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller zu Besuch im Polizeirevier Rheinfelden. „Polizistinnen und Polizisten leisten wertvolle Arbeit für die Gesellschaft. Wer unsere Polizei angreift, greift unsere Gesellschaft an“.

  • 22.06.2020  Sonderausschüttung Entwicklung Ländlicher Raum: 285.000 Euro fließen in Landkreis Waldshut

    Sonderausschüttung Entwicklung Ländlicher Raum: 285.000 Euro fließen in Landkreis Waldshut

    Erstmals Sonderausschüttung des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR). Schwerpunkt auf Dorfgastronomie und Grundversorgung als gezielte Corona-Unterstützung. Land fördert Gemeinden Dachsberg, Grafenhausen, Görwihl und Laufenburg im Landkreis mit insgesamt 285.000. Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU): „Dorfgasthäuser und breite Grundversorgung wichtig für das Gemeindeleben.“

  • 22.06.2020  Sonderausschüttung Entwicklung Ländlicher Raum: Über eine Millionen Euro fließen in Landkreis Lörrach

    Sonderausschüttung Entwicklung Ländlicher Raum: Über eine Millionen Euro fließen in Landkreis Lörrach

    Erstmals Sonderausschüttung des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR). Schwerpunkt auf Dorfgastronomie und Grundversorgung als gezielte Corona-Unterstützung. Land fördert Gemeinden Aitern, Bad Bellingen, Eimeldingen, Kleines Wiesental, Schönau und Schopfheim im Landkreis mit insgesamt 1.052.870 Euro Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU): „Dorfgasthäuser und breite Grundversorgung wichtig für das Gemeindeleben.“


 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Sabine Hartmann-Müller 2020

Facebook-Logo