HeaderSHMschwarzWeiß

Sabine Hartmann-Müller: Wie wollen wir in Zukunft wohnen?

16.12.2020

Auf Einladung von CDU-Landtagsabgeordneter Sabine Hartmann-Müller ist Demografiebeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg, Thaddäus Kunzmann, zu Besuch in Stoll-Vita-Stiftung in Waldshut-Tiengen. Offener Austausch mit Interessengemeinschaft „Wohnwerkstatt“ über Frage, wie das Wohnen der Zukunft aussehen kann. Hartmann-Müller: „Heute entscheidet sich, wie und wo wir in 20 Jahren leben werden“.

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Sabine Hartmann-Müller sprach der Demografiebeauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg, Thaddäus Kunzmann, mit Vertretern der Interessengemeinschaft „Wohnwerkstatt“ aus. Im offenen Gespräch diskutierten die Vertreter der Wohnwerkstatt mit Kunzmann und Hart-mann-Müller moderne Wohnkonzepte und wie die Menschen in rund 30 Jahren leben werden. Kunzmann und Hartmann-Müller begrüßten das Engagement der Interessensgemeinschaft, da heute bereits die Weichen für die Zukunft gelegt werden. „Unsere Gesellschaft wird immer älter. Diesen Trend gilt es mitzugestalten und darum müssen wir vorausschauend handeln. Wohnbauprojekte, die heute umgesetzt werden, werden auch noch in 30 Jahren genutzt werden“, be-tont Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft warben für ein neues Denken bei der Nutzung und Planung von Wohnraum. Durch das Zusammenspiel vieler Akteure könne ein facettenreiches Zusammenleben für Jung und Alt entstehen und das Potential zur Wohnraumgestaltung aktiv genutzt werden. Die Gruppe nutzte den Besuch, um Hartmann-Müller und Kunzmann auch über die Aktivitäten der letzten Monate zu informieren. So haben Gespräch mit der Stadt Waldshut-Tiengen und Küssaberg stattgefunden, wie Quartiere und das attraktive Zusammenleben vor Ort konkret umgesetzt werden könnten. „Das Wohnen der Zukunft ist integrativ und generationenübergreifend. Es gilt, heute das Zusammenleben von morgen zu gestalten“, so Kunzmann und Hartmann-Müller MdL abschließend.

Weitere Informationen: Thaddäus Kunzmann ist seit 2017 Demografiebeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg. Als Demografiebeauftragter ist Thaddäus Kunzmann Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, die Kommunen, die Wirtschaft und soziale Akteure und soll die mit dem demografischen Wandel einher-gehenden Herausforderungen sowie Lösungskonzepte der Öffentlichkeit zugänglich machen.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© Sabine Hartmann-Müller 2020

Facebook-Logo