HeaderSHMschwarzWeiß

Landtagsabgeordnete informiert: Corona-Soforthilfen für Tierheime

29.04.2020

Baden-Württemberg stellt Soforthilfen in Höhe von 500.000 Euro für Tierheime zur Verfügung. Hilfen zwischen 2.500 und 7.500 Euro geplant. Anträge können auf Internetseite des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ab Anfang Mai gestellt werden. Hartmann-Müller: „Wir lassen unsere Tierheime nicht im Stich“.

Die baden-württembergische Landesregierung plant, Tierheime und tierheimähnliche Einrichtungen mit insgesamt 500.000 Euro finanziell zu unterstützen. Hierauf macht die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller die örtlichen Tierheime und Tierschutzvereine am Hochrhein aufmerksam. Wie die Hochrheinabgeordnete informiert, können Tierheime und tierheimähnliche Einrichtungen Soforthilfen zwischen 2.500 Euro und 7.500 Euro erhalten. Maßgebend für die Höhe der Unterstützung ist die Anzahl der im Tierheim vorhandenen Tierplätze.
„Die Auswirkungen der Corona-Krise stellen insbesondere auch unsere Tierheime vor finanzielle Schwierigkeiten. Besucher und die damit verbundene Vermittlung der Tiere fallen weg. Gleichzeitig bleiben die Kosten für die Mitarbeiter sowie die Pflege und Versorgung der Tiere bestehen. Für Tierheime, deren Finanzen bereits vor Corona auf Kante genäht waren, ist dies eine äußerst schwierige Situation “, informiert Hartmann-Müller.
Um die Gelder zeitnah den Heimen vor Ort zukommen zu lassen, arbeitet das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit Hochdruck an der Umsetzung. „Wie mir Minister Hauk versichert hat, sollen die Antragsformulare ab Anfang Mai über die Internetseite des Ministeriums abrufbar sein“, so die Abgeordnete.
„Mein besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tierheime sowie den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, welche sich in diesen herausfordernden Zeiten mit beachtlichem Einsatz und Durchhaltevermögen weiterhin für die Versorgung und Pflege der Tiere einsetzen“, so Landtagsabgeordnete Hartmann-Müller abschließend.

Hintergrundinformationen: Detaillierte Informationen zur Antragsstellung werden als bald möglich und ab Anfang Mai auf der Internetseite www.mlr-bw.de zu finden sein.



Home | Links | Impressum | Sitemap
© Sabine Hartmann-Müller 2019

Facebook-Logo