HeaderSHMschwarzWeiß

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

von Sabine Hartmann-Müller MdL

 
  • 28.08.2020  Hohentengen: Landtagsabgeordnete informiert sich über Eigenbetrieb „Moderne Kommunikationstechnologie“

    Hohentengen: Landtagsabgeordnete informiert sich über Eigenbetrieb „Moderne Kommunikationstechnologie“

    Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller zu Besuch im Rathaus in Hohentengen. Im gemeinsamen Gespräch mit Bürgermeister Martin Benz steht Erfolgsgeschichte des Eigenbetriebes zum Voranbringen der Digitalisierung im Fokus. Hartmann-Müller: „Breitbandausbau ist bestimmendes Thema unserer Zeit. Gemeinde hat mit frühzeitiger Planung vorausschauend gehandelt “.

  • 26.08.2020  Landwirtschaft: Landtagsabgeordnete besichtigt Geflügelhof Kaiser in Stühlin-gen

    Landwirtschaft: Landtagsabgeordnete besichtigt Geflügelhof Kaiser in Stühlin-gen

    Sabine Hartmann-Müller MdL besuchte im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour den Geflügelhof von Bettina und Wilfried Kaiser in Stühlingen-Wangen. Im Mittelpunkt des Austausches stehen gläserne Pro-duktion und wie Bewusstsein für Landwirtschaft gestärkt werden kann. Hartmann-Müller: „Landwirtschaft-liche Betriebe leisten wertvollen Beitrag für Erhalt unserer Kulturlandschaft und versorgen uns mit hoch-wertigen Lebensmitteln“

  • 14.08.2020  Innovationsförderprogramm ELR: 143.475 Euro für Projekt in Bernau

    Innovationsförderprogramm ELR: 143.475 Euro für Projekt in Bernau

    Im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) fließen rund 140.000 Euro nach Bernau zur nachhaltigen Stärkung der lokalen Wirtschaft und der Grundversorgung. Landesweit werden 20 Projekte in 19 Gemeinden mit über 1,6 Millionen Euro gefördert. Hartmann-Müller: „Ländlicher Raum darf in Krisenzeiten nicht vergessen werden“.

  • 14.08.2020  Denkmalförderung 2020: Land fördert Sanierung der Katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tiengen mit 91.000 Euro

    Denkmalförderung 2020: Land fördert Sanierung der Katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tiengen mit 91.000 Euro

    Landesregierung fördert in zweiter Tranche des Denkmalförderprogramm die Sanierung und Erhaltung der katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tiengen. Landesweites Zuwendungsvolumen von fast 10 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe“.

  • 14.08.2020  Denkmalförderung 2020: Land fördert zwei Projekte im Landkreis Lörrach mit 35.610 Euro

    Denkmalförderung 2020: Land fördert zwei Projekte im Landkreis Lörrach mit 35.610 Euro

    Landesregierung fördert in zweiter Tranche des Denkmalförderprogramm die Restaurierung der Nepomukstatue in Inzlingen mit 4.600 Euro sowie die Katholische Kirche St. Gallus in Rheinfelden-Warmbach mit 31.010 Euro. Landesweites Zuwendungsvolumen von fast 10 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe“.

  • 31.07.2020  Motorradlärm: Landtagsabgeordnete diskutiert mit Bundesverband der Motor-radfahrer

    Motorradlärm: Landtagsabgeordnete diskutiert mit Bundesverband der Motor-radfahrer

    Politisches Spitzengespräch zwischen Bundesverband der Motorradfahrer und CDU-Verkehrsexperten im Stuttgarter Landtag. Hochrheinabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU) macht Position und Erwartung der Region deutlich nach Motorradlärmverringerung. „Müssen auch Hersteller in die Pflicht nehmen.“

  • 23.07.2020  Reaktivierung Wehratalbahn: Landtagsabgeordnete übergibt Potentialstudie an Verkehrsminister Hermann

     Reaktivierung Wehratalbahn: Landtagsabgeordnete übergibt Potentialstudie an Verkehrsminister Hermann

    Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU) übergibt stellvertretend für die Hochrheinregion die in der vergangenen Woche vorgestellte Potentialstudie zur Reaktivierung der Wehratalbahn an Verkehrsminister Winfried Hermann in Stuttgart.

  • 17.07.2020  Landtagsabgeordnete sieht Landkreis Waldshut wirtschaftlich gut aufgestellt

    Landtagsabgeordnete sieht Landkreis Waldshut wirtschaftlich gut aufgestellt

    CDU-Abgeordnete Sabine Hartmann-Müller sieht die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Waldshut positiv und bezeichnet den Innovationsindex des Landes als ungeeigneten Bewertungsmaßstab, um landkreisgenuine Unternehmensstruktur zu berücksichtigen.„Heimische Holzbaubetriebe bestes Beispiel für technologisches Potential am Hochrhein“.

  • 07.07.2020  Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Landkreise und Kommunen in Baden-Württemberg erhalten weitere 238 Millionen Euro Liquiditätssicherung. Zusätzlich zu 517 Millionen Euro aus zweiter Teilzahlung. Basis bilden Steuerschätzungen aus Vorjahr. In den Landkreis Waldshut fließen 3,339 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Land ist Partner der Kommunen“.

  • 07.07.2020  Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Weitere Corona-Liquiditätssicherung für Kreis und Kommunen

    Landkreise und Kommunen in Baden-Württemberg erhalten weitere 238 Millionen Euro Liquiditätssicherung. Zusätzlich zu 517 Millionen Euro aus zweiter Teilzahlung. Basis bilden Steuerschätzungen aus Vorjahr. In den Landkreis Lörrach fließen 4,539 Millionen Euro. Hartmann-Müller: „Land ist Partner der Kommunen“.

Kategorien

Wählen Sie die für Sie interessante Kategorie aus, um das Resultat einzuschränken.

Ticker der Bundes-CDU

Ticker der Landes-CDU

Ticker der CDU/CSU-Fraktion

 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Sabine Hartmann-Müller 2020

Facebook-Logo