Zur Startseite

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

von Sabine Hartmann-Müller MdL

 
  • 12.04.2019  Denkmalförderung 2019: Land gibt Geld für katholische Pfarrkirche in Tiengen

    Denkmalförderung 2019: Land gibt Geld für katholische Pfarrkirche in Tiengen

    Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gibt erste Tranche der Denkmalförderung 2019 bekannt. Außensanierung des Kirchturms der katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldshut-Tiengen erhält rund 70.000 Euro.

  • 12.04.2019  Straßensanierungsprogramm 2019: Land investiert in den Landkreis Waldshut

    Straßensanierungsprogramm 2019: Land investiert in den Landkreis Waldshut

    CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller begrüßt Landes-Erhaltungsprogramm zur Sanierung der Straßen. Auch Straßen im Landkreis Waldshut profitieren. Investitionen belaufen sich landesweit auf 370 Mio. Euro für Bundesfernstraßen, 140 Mio. Euro für Landesstraßen.

  • 12.04.2019  Straßensanierungsprogramm 2019: Land investiert in den Landkreis Lörrach

    Straßensanierungsprogramm 2019: Land investiert in den Landkreis Lörrach

    CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller begrüßt Landes-Erhaltungsprogramm zur Sanierung der Straßen. Auch Straßen im Landkreis Lörrach profitieren. Investitionen belaufen sich landesweit auf 370 Mio. Euro für Bundesfernstraßen, 140 Mio. Euro für Landesstraßen.

  • 11.04.2019  Sabine Hartmann-Müller begrüßt Bürger aus dem Wahlkreis in Stuttgart

    Sabine Hartmann-Müller begrüßt Bürger aus dem Wahlkreis in Stuttgart

    Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller empfing rund 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Hochrheinregion in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Themen des Gesprächs mit der Abgeordneten waren deren parlamentarische Arbeit in Fraktions- und Ausschusssitzung sowie digitaler Infrastrukturausbau in ländlich geprägten Regionen.

  • 02.04.2019  Sabine Hartmann-Müller zu ihrer Arbeit als Ortsvorsteherin von Rheinfelden-Herten

    Sabine Hartmann-Müller zu ihrer Arbeit als Ortsvorsteherin von Rheinfelden-Herten

    Die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller im Interview mit dem Südkurier zu ihrer Arbeit als Ortsvorsteherin von Rheinfelden-Herten. Hartmann-Müller: "Da hängt mein ganzes Herzblut dran"

  • 01.04.2019  Die schwäbischen Maskottchen „Äffle und Pferdle“ kommen nach Waldshut

    Die schwäbischen Maskottchen „Äffle und Pferdle“ kommen nach Waldshut

    Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU), Mitglied des Verkehrsausschusses, freut sich, dass die schwäbischen Maskottchen „Äffle und Pferdle“ als erste Fußgängerampel in Form eines Pilot-Projektes in Waldshut installiert werden. Nach Testphase soll eine zweite Anlage in Rheinfelden installiert werden.

  • 26.03.2019  Staatssekretär Westerfellhaus zu Besuch im St. Josefshaus

    Staatssekretär Westerfellhaus zu Besuch im St. Josefshaus

    Auf Einladung von Sabine Hartmann-Müller MdL und Armin Schuster MdB besuchte der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, das St. Josefshaus in Rheinfelden-Herten.

  • 26.03.2019  Förderung Wasserwirtschaft 2019: Über 2,4 Millionen Euro für Landkreis Waldshut

    Förderung Wasserwirtschaft 2019: Über 2,4 Millionen Euro für Landkreis Waldshut

    Land fördert Neubau des Hochbehälters in der Gemeinde Albbruck, Abwasserentsorgung in Stühlingen-Grimmelshofen und Entwässerung in Lottstetten. Fördervolumen des Landesprogramms „Wasserwirtschaft und Altlasten 2019“ rund 164 Millionen. Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller: „Förderung wichtiger Beitrag zur Modernisierung der Wasserversorgung.“

  • 26.03.2019  Hartmann-Müller besichtigt Duale Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach

    Hartmann-Müller besichtigt Duale Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach

    Die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU) informiert sich am Standort Lörrach über das Konzept der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und die Herausforderungen, mit denen die Hochschule konfrontiert ist. Hartmann-Müller: „DHBW steht nicht in Konkurrenz zu Universitäten, muss als Angebotsergänzung in der Hochschullandschaft verstanden werden“.

  • 26.03.2019  Land fördert Internetausbau im Landkreis Lörrach

    Land fördert Internetausbau im Landkreis Lörrach

    Feierliche Übergabe des Förderbescheids durch Thomas Strobl (Landesminister für Inneres, Digitalisierung und Migration) an den Zweckverband Breitbandversorgung des Landkreises Lörrach in Stuttgart. Fördersumme beträgt 389.782 Euro.

Kategorien

Wählen Sie die für Sie interessante Kategorie aus, um das Resultat einzuschränken.

Ticker der Bundes-CDU

Ticker der Landes-CDU

Ticker der CDU/CSU-Fraktion

 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Sabine Hartmann-Müller 2019

Facebook-Logo